Feuerwehrball am 9.Jänner 2016

DSC03016Der alljährliche Ball, den die Freiwillige Feuerwehr Ödenkirchen heuer am Samstag, den 9 Jänner 2016 veranstaltete, war wieder ein voller Erfolg. Die zahlreich erschienenen Gäste wurden von der Band „Die Pibersteiner“ bestens unterhalten.

Das Angebot in den verschiedenen Bars, welches von Cocktails bis zu den besten Weinen in der Weinbar reichte, hielt viele Gäste bis zur Sperrstunde. Beim diesjährigen Schätzspiel musste das Gewicht der 15 zur Schau gestellten Pokale in Gramm genau geschätzt werden.

Wer den Ball heuer verpasst hat, sollte sich diesen beim nächsten Mal nicht entgehen lassen.

Hier geht´s zu den Fotos

Hochzeit Anita und Peter am 05.09.2015

HZ Anita und Peter-1HZ Anita und Peter-4HZ Anita und Peter-3

Unser Kassier Peter Berger schloss am 5. September mit seiner Anita den Bund fürs Leben. An diesem Freudentag durften natürlich auch die Kameraden/innen der FF-Ödenkirchen nicht fehlen.

Somit wurde das Brautpaar von einigen Kameraden/innen mit dem alten Feuerwehranhänger samt Traktor abgeholt. Die Fahrt ging erstmals nach Erlet wo von den Schampas „verkagert“ wurde. In Erlet angekommen mussten die Beiden ihre landwirtschaftlichen-Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Peter musste die Sense dengeln und Zähne in den Rechen geben. Anita hingegen musste mit der Sense das Gras für ein Kälbchen mähen. Zum Abschluss mussten die beiden noch eine Eierspeise zubereiten.

Anschließend ging es mit dem Traktor weiter zum Standesamt. Nach der standesamtlichen Trauung wurde das Brautpaar von den Feuerwehrkameraden/innen in die Kirche begleitet. Im Gasthaus Greiner in Kohlstatt wurde anschließend bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Die FF-Ödenkirchen wünscht euch Beiden; Anita und Peter; alles Gute auf eurem gemeinsamen Lebensweg.

Fotos © Klaus Führer

Böhmerwaldmesse 2015

BWM

Von 7. bis 9.August fand die Böhmerwaldmesse in Ulrichsberg statt.

250 Austeller präsentierten Ihre Produkte auf dem insgesamt 80 000 m² großen Gelände.
Besondere Highlights waren die Bezirksfleckviehschau und die Kettensägen-Schnitzer.

Die Bayernrocker; die Saubartln; die Mühltaler; die jungen Barcardi; die Böhmische Prob; Mühlviertler-Granit und die Musikkapellen aus Ulrichsberg, Jiznich (CZ) und Peilstein sorgten für super Stimmung im Festzelt.

Die Feuerwehr Ödenkirchen ist Mitorganisator dieser Messe und war verantwortlich für Braterei und Parkplatzeinweisung.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, obwohl wegen dem heißen Wochenende der Besucherrekord der letzten Messen nicht geknackt werden konnte.

Ein herzlicher Dank gilt den vielen freiwilligen Helfern der FF-Ödenkirchen samt Familienmitgliedern und Freunden für ihren unermüdlichen Einsatz rund um die Böhmerwaldmesse.

Wir freuen uns auf Eurem Besuch auf der Böhmerwaldmesse 2017!

Neues LF für die FF-Ödenkirchen

Endlich war es soweit. Nach einer längeren Wartezeit konnte endlich am 30. Juli 2015 das neue LF für die Freiwillige Feuerwehr Ödenkirchen vom Rosenbauerwerk in Neidling – St. Pölten abgeholt werden. Der neue Mercedes Sprinter 6×6 ersetzt das in die Jahre gekommene KLF. Dieses Fahrzeug war 32 Jahre im Einsatz und dient auch weiterhin noch als Bewerbsfahrzeug für Jugend und Aktivgruppe.

Selbst Bürgermeister Willfried Kellermann und Abschnittskommandant Günther Gierlinger, begleiteten an diesem Tag die KameradInnen der FF Ödenkirchen. Beide gratulierten Kommandanten Martin Bayr zu dem tollen Auto, wünschten gute und unfallfreie Fahrten für Auto und Mannschaft in den kommenden Jahren.

Unter großem Hallo wurde das Auto dann am Abend von den restlichen KameradInnen im Feuerwehrdepot begrüßt und begutachtet.

Die feierliche Segnung des neuen Löschfahrzeuges mit anschließendem Frühschöppen findet am 20. September um 09:30 Uhr im Feuerwehrdepot Ödenkirchen statt.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

 

Sponsoring für Bewerbsgruppe

Bewerbsgruppe

Kommandant Martin Bayr und die Bewerbsgruppe Ödenkirchen bedankten sich bei den großzügigen Sponsoren Firma Neuburger; Raiffeisenbank Ulrichsberg und bei der Firma Brüder Resch für das neue Bewerbsoutfit.

Bereits 2. Landung des Feuerwehrstorches in diesem Jahr

6437-Wandsticker-Storch-DS-683-1-1

Paulina Öller erblickte am 06. Mai mit einer Größe von 48 cm und einem Gewicht von 2700 Gramm das Licht der Welt. Sie ist das erste Kind unseres Kameraden Dietmar „Didi“ Öller und seiner Frau Barbara.

Die Feuerwehr Ödenkirchen gratuliert euch, Didi und Babsi, recht Herzlich zu eurer Tochter und wünscht euch für die Zukunft alles, alles Gute und vor allem viel Gesundheit

Florianisonntag 03.Mai

Simon und Alex

Am 3. Mai fand die alljährliche Florianiausrückung gemeinsam mit der Feuerwehr Ulrichsberg satt.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienstbesuch in der Pfarrkirche Ulrichsberg, kam es im Gasthaus Müller zum gemütlichen Ausklang. Dort wurden auch noch 2 Kameraden unserer Wehr geehrt. HBI Martin Bayr verlieh Alexander Bayr und Simon Berger die Bezirksmedaille in Bronze für besondere Verdienste.

Kuppelcup Peilstein 02.Mai

BUrschen Mädls Siegerehrung

Die Bewerbssaison der FF-Ödenkirchen startete heuer mit dem Kuppelcup in Peilstein Anfang Mai. Wir waren diesmal mit zwei Gruppen vertreten und hatten wie jedes Jahr eine Menge Spaß. In drei Grunddurchgängen traten über 50 Gruppen gegeneinander an. Die Herrengruppe schlug sich tapfer, konnte sich aber leider nicht für die KO-Durchgänge qualifizieren. Die Damengruppe schaffte es bis ins Finale und nach einem spannenden Duell reichte es schließlich für den 2. Rang in der Damenwertung. Die Damengruppe konnte sich noch über ein 50 Liter Fass Bier freuen, welches im Anschluss an die Siegerehrung verlost worden ist.

Funkleistungsabzeichen in Silber 10.04

IMG-20150414-WA0002[1]

Löschmeister Claudia Pfoser nahm beim 36. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber in der Landesfeuerwehrschule Linz am 10.April teil.

Sie erreichte von 311 Teilnehmern den hervorragenden 21. Platz auf Landesebene sowie den 3. Rang auf Bezirksebene.

Claudia, die FF-Ödenkirchen gratuliert dir sehr herzlich zu dieser Leistung.

Jahreshauptversammlung 28.03.

P1110120

Die Freiwillige Feuerwehr Ödenkirchen zog bei der alljährlichen Jahreshauptversammlung über das Jahr 2014 Bilanz. Als Ehrengäste durfte Kommandant Martin Bayr, Abschnittskommandant Brandrat Günther Gierlinger, Ehrenoberbrandrat Erich Nösselböck, Bürgermeister Wilfried Kellermann und Polizeiinspektionskommandanten Reinhold Felhofer begrüßen.

Derzeit besteht unsere Wehr aus 78 Mitglieder die sich wie folgt gliedert: 61 aktive Feuerwehrmitglieder, 12 Jugendmitglieder und 5 Mitglieder der Reserve. Die Anzahl der weiblichen Mitglieder beträgt bereits 21 Personen.

Andreas Peer und Lara Römhild wurden in die Jugendgruppe aufgenommen und angelobt. David Kobler und Florian Mitgutsch traten den aktiven Feuerwehrmitgliedern bei und mussten ihr Gelöbnis ablegen.

Natürlich durften auch Beförderungen und Auszeichnungen nicht fehlen. So wurden Lisa Löffler und Liesa Roth zum Oberfeuerwehrmann befördert. Zum Löschmeister wurden Susanne Gabriel, Claudia Pfoser und Josef Gahleitner befördert.

Mit der Feuerwehrverdienstmedaille für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinrich Kasper ausgezeichnet.

Martin Bayr, Erich Hofwartner und Franz Wöss wurde die Feuerwehrverdienstmedaille für 25 Jahre Mitgliedschaft überreicht.

Die Bezirksmedaille in Silber für besondere Verdienste in der Feuerwehr wurde an Franz Wöss verliehen.

Die Mitglieder der Bewerbs- und Jugendgruppe erreichten beim Landesbewerb in Steyr die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber. Wobei sich die Damengruppe Ödenkirchen Landessieger in Silber und Vizelandessieger in Bronze nennen darf.

Hier geht´s zu den Fotos