Jugendgruppe

Jugendarbeit der FF Ödenkirchen

Mit Spiel, Spaß und Wissen in die Kameradschaft der Feuerwehr!

Liebe Kameraden, Kameradinnen, geschätzte Freunde der Feuerwehr Ödenkirchen!

Jugendarbeit bedeutet „Leben“ in den eigenen Reihen. Mit der Gründung der ersten Jugendgruppe im Jahre 2005 wurde in der Feuerwehr Ödenkirchen ein zukunftsweisender Meilenstein gesetzt. Mit dem Aufbau der Jugendgruppe wurde gleichzeitig in der Feuerwehr der Zugang für Frauen ermöglicht. Die erste Jugendgruppe der Feuerwehr bestand aus 11 Mädchen und einem Burschen. Diese erste Generation ist längst den Kinderschuhen entwachsen und sie sind sehr wertvolle Mitglieder im Aktivstand.

Mir als Jugendbetreuerin und dem Kommando ist es wichtig, unserer Jugend, „Wissen und Kameradschaft“ durch Spaß und Spiel beizubringen. Wir erreichen dies durch unser fleißiges Üben für die Erprobungen, Wissenstest und den Leistungsbewerben, denen wir uns jährlich stellen. Besonders stolz macht es mich, wenn sich dann auch die gewünschten Erfolge einstellen, durch Erlangen der Jugendleistungsabzeichen und den Pokalen bei den Bewerben. Mit diesen Aktivitäten erlenen die Kinder den Gruppenzusammenhalt und die Gemeinschaft.

Nicht nur „Üben und Lernen“ ist wichtig. In unserer Jugendgruppe werden noch zusätzlich viele verschiedene Freizeitaktivitäten gemeinsam unternommen. Wir nehmen an Zeltlagern teil, sehen uns einen schönen Film im Kino an, erleben unsere Heimat bei abwechslungsreichen Wanderungen und Bergtouren u.v.m.

Ich persönlich sehe unsere Jugendarbeit in der FF Ödenkirchen als eine ehrenvolle Freizeitbeschäftigung und als Investition in unsere zukünftige Gesellschaft. Besonders freut es mich, heuer 5 neue Jugendmitglieder in meinen Reihen zu haben, denn wir leben von unserem Nachwuchs. Jugend kann man nicht zu viel haben. Ich freue mich über jedes neue interessierte Jugendmitglied. Mädchen und Burschen im 10. Lebensjahr können sich bei Interesse jederzeit melden.

AW Johanna Pfoser

Jugendbetreuerin der FF Ödenkirchen

0664/1266971

Verschiedene Fotos der Jugendgruppe